Veranstaltungen & Events

 

Playa Del Carmen bietet das ganze Jahr über verschiedenste Veranstaltungen; von Theatervorstellungen und Konzerten bis zu jährlich wiederkehrenden Events wie den French Open, Weinfesten und etlichen Musikfestivals, da kommt während Ihres Urlaubes in der schönen Stadt Mexikos garantiert keine Langeweile auf

 

Dia del la Marina

Einmal im Jahr findet in den Orten entlang der Ostküste Mexikos ein Angelwettbewerb statt. Dort haben alle die Möglichkeit Preisgelder bis zu 250.000 US Dollar zu gewinnen. Auch in Playa del Carmen findet dieser Wettbewerb statt, wobei nur kleinere Geldbeträge gewonnen werden können. Die Startgebühr hingegen ist geringer als in den anderen Dörfern entlang der Riviera Maya. Für Angler aus der ganzen Welt ist dies der Anlass, nach Mexiko zu reisen, denn selten hat man solche Möglichkeiten, um zu fischen.

 

Riviera Maya Jazz Festival

Alljährlich finden sich in Playa del Carmen berühmte Jazz-Größen, wie zuletzt die US-amerikanischen Jazzkünstler George Benson, Marcus Miller und Tower of Power für Konzerte ein. Denn das Riviera Maya Jazz Festival gehört schon seit Jahren zu den etablierten Jazz Festival in der internationalen Musikbranche und gehört schon fest eingeplant in den Jahresrhythmus der Einheimischen.

 

Veranstaltertipp: Sprachreisen

Kolumbus Sprachreisen bietet Spanisch Sprachreisen nach Mexiko, Ecuador, Costa Rica und Spanien an. Hier können Erwachsene und Schüler in sorgfältig ausgewählten Sprachschulen Spanisch lernen

Travesía Maya

Die "Travesía Maya", die zu einem festen Bestandteil des jährlichen Veranstaltungskalenders an der Riviera Maya werden soll, ist eine Kanutour entlang der Riviera Maya. Einige Kanus werden hierfür aus Holz und, so weit wie möglich ist, nach historischem Vorbild gefertigt. Sie soll an die Pilgerfahrten der Maya im 16. Jahrhundert zum Heiligtum der verehrten Göttin Ixchel erinnern. Damals starteten vor allem die Maya-Frauen vom Hafen Polé (heute Xcaret) zur Schwalbeninsel ("Isla de las Golondrinas"), um der Fruchtbarkeitsgöttin zu ehren.

Speziell die Region auf der Halbinsel Yucatán gilt als Highlight für Taucher. Denn das türkisblaue Meer und das kristallklare Wasser der Cenoten laden zum freien Erkunden der Unterwasserwelt Mexikos ein. Die Riviera Maya ist daher das perfekte Reiseziel für Taucher aller Ausbildungs- und Erfahrungsstufen . Denn hier befindet sich das längste Korallenriff der westlichen Halbkugel. Und für einen Taucher sind die ausgedehnten unterirdischen Grotten- und Höhlensysteme eine wahre Herausforderung. In Playa del Carmen gibt es drei Formen des Tauchens: einmal in Playa del Carmen selbst, einmal in den Cenoten Yucatáns und zum anderen auf der Insel Cozumel!

 

Bevor Sie nun Ihre schwere Taucherausrüstung in den Koffer packen: Stopp! Denn viele Tauchschulen, die Kurse anbieten, bieten Kamera-, Computer- und Equipmentverleih an, damit der "Unterwasserspaziergang" zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Für Anfänger werden oftmals spezielle Kurse angeboten. Ansonsten werden Tauchkenntnisse bis hin zum Taucherschein erwartet, je nach Ort und Schwierigkeitsgrad der Tauchstrecke.